Praktikum Partikelbasierte Strömungssimulation E-Antriebe (w/m/d)

Praktikum Partikelbasierte Strömungssimulation E-Antriebe (w/m/d)

Job ID:  3616
Unternehmen:  Volkswagen AG
Standort: 

Kassel, DE, 34219

Tätigkeitsfeld:  Forschung und Entwicklung
Karrierelevel:  Praktikanten
Arbeitsmodell:  Teilzeit
Vertragsart:  Befristet
Mobiles Arbeiten:  Bis zu 40%
Datum:  15.05.2024

Praktikum Partikelbasierte Strömungssimulation E-Antriebe (w/m/d)

Die Zukunft der Mobilität verändert sich. Was tragen wir dazu bei? Volkswagen produziert Fahrzeuge in 14 Ländern und liefert sie an Kunden in mehr als 150 Märkten weltweit. Elektromobilität, Smart Mobility und digitale Transformation sind unsere Kernthemen für die Zukunft. Volkswagen ist für viele Millionen Menschen der Inbegriff der Mobilität – und das nicht nur heute, sondern auch morgen. Werden Sie Teil davon und helfen Sie dabei, mit Ihrer Neugier und Ihren Ideen, neue Lösungen zu entwickeln. Es erwartet Sie ein diverses Team, das Sie fördert und mit dem Sie gemeinsam wachsen und Ihr Potential entfalten können.

 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Jennifer Scharf unter jennifer.scharf@volkswagen.de

 

Kurzbeschreibung der Rolle

Gestalten Sie mit uns die Transformation zur Elektromobilität bei Volkswagen. Werden Sie Teil des Entwicklungsteams im Bereich elektrischer Antriebe am Standort Kassel. Gemeinsam arbeiten wir an der nächsten Generation von elektrischen Antrieben und benötigen dafür Ihre Unterstützung in der Simulation. Im Team der Simulation können Sie als immatrikulierte Studierende dabei helfen, die Leistung und Effizienz der elektrischen Antriebe zu verbessern und parallel zur akademischen Ausbildung praktische Erfahrungen im Betrieb erlangen.

Mögliche Aufgaben dieser Rolle

  • Erstellen von Modellen und Vernetzen von E-Antriebskomponenten mittels ANSA
  • Durchführen von Strömungssimulationen mittels der SPH-Methode
  • Simulieren der Ölverteilung in elektrischen Antrieben
  • Unterstützen bei der Entwicklung eines automatisierten Simulationsworkflows
  • Programmieren von Skripten mittels Python und Matlab

Anforderungen an die Qualifikation

  • Studierende im Bachelor- mit mindestens 89 CP oder Masterstudium im Bereich Ingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge
  • Gute bis sehr gute Studienleistungen
  • Ausgeprägtes Interesse an den Bereichen Thermo- und Fluiddynamik
  • Grundkenntnisse in numerischer Strömungsmechanik (CFD)
  • Erfahrung mit Programmiersprachen (Python, Matlab) sind vorteilhaft

Folgende Dokumente sind mit der Bewerbung einzureichen

  • Lebenslauf
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Aktueller Notenspiegel mit ausgewiesener Durchschnittsnote
  • Bei einem Pflichtpraktikum zusätzlich eine Bescheinigung der Hochschule
  • Arbeitserlaubnis für Nicht-EU Bürgerinnen / Bürger

Relevante Soft Skills

  • Teamwork
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative

Relevante Hard Skills in Bezug auf...

  • Organisationsmanagement
  • Projektmanagement

Bei Volkswagen legen wir Wert auf eine integrative und vielfältige Kultur. Wir bieten ein vertrauenswürdiges Umfeld, weil wir unsere Konzerngrundsätze leben.​

 

Verantwortung – Aufrichtigkeit – Mut – Vielfalt – Stolz – Zusammenhalt – Zuverlässigkeit

Job ID:  3616
Unternehmen:  Volkswagen AG
Standort: 

Kassel, DE, 34219

Tätigkeitsfeld:  Forschung und Entwicklung
Karrierelevel:  Praktikanten
Arbeitsmodell:  Teilzeit
Vertragsart:  Befristet
Mobiles Arbeiten:  Bis zu 40%
Datum:  15.05.2024

Darum Volkswagen

Wir wollen die Mobilität von morgen nachhaltig revolutionieren und gestalten. Hierfür suchen wir Talente, die bereit sind, mit uns völlig neue Wege zu gehen und dabei keine Angst haben, auch mal Fehler zu machen. Wir suchen Persönlichkeiten, die Außergewöhnliches auf die Beine stellen wollen. Und Talente, die an die Innovationskraft großer Ideen glauben. Sind Sie dabei?

Karriere-Hotline

+49 5361 9 36363

Technischer Support

jobs@volkswagen.de ✉️