Abschlussarbeit Automatisierte Inline-Porenerkennung mittels KI (w/m/d)

Abschlussarbeit Automatisierte Inline-Porenerkennung mittels KI (w/m/d)

Job ID:  6481
Unternehmen:  Volkswagen AG
Standort: 

Kassel, DE, 34123

Tätigkeitsfeld:  Forschung und Entwicklung
Karrierelevel:  Praktikanten
Arbeitsmodell:  Vollzeit
Vertragsart:  Befristet
Mobiles Arbeiten:  Bis zu 40%
Datum:  16.05.2024

Abschlussarbeit Automatisierte Inline-Porenerkennung mittels KI (w/m/d)

Die Zukunft der Mobilität verändert sich. Was tragen wir dazu bei? Volkswagen produziert Fahrzeuge in 14 Ländern und liefert sie an Kunden in mehr als 150 Märkten weltweit. Elektromobilität, Smart Mobility und digitale Transformation sind unsere Kernthemen für die Zukunft. Volkswagen ist für viele Millionen Menschen der Inbegriff der Mobilität – und das nicht nur heute, sondern auch morgen. Werden Sie Teil davon und helfen Sie dabei, mit Ihrer Neugier und Ihren Ideen, neue Lösungen zu entwickeln. Es erwartet Sie ein diverses Team, das Sie fördert und mit dem Sie gemeinsam wachsen und Ihr Potential entfalten können.

 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Jennifer Scharf unter jennifer.scharf@volkswagen.de

 

Kurzbeschreibung der Rolle

Auch in der Entwicklung von Gussteilen spielt künstliche Intelligenz eine immer bedeutendere Rolle. Sie ermöglicht die z.B. die Detektion von kleinsten Fehlern auf Gussbauteilen und gibt Rückschlüsse auf mögliche Ursachen aus dem Gussprozess. Hierfür wurde bereits in die Serienproduktionslinie des Performance Platform Electric eine Inline KI-Prüfung integriert. Auf dieser Basis soll in der Arbeit aufgesetzt werden.
Seien Sie ein Teil des Teams, das die Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz vorantreibt!

#pushthepulse

Mögliche Aufgaben dieser Rolle

  • Weiterentwickeln und Implementieren von KI-Algorithmen zur präzisen Erkennung und Analyse von Gussfehlern wie Poren und Risse auf Bildern, die vom Serienprüfprozess erfasst werden
  • Untersuchen verschiedener Bildverarbeitungstechniken und KI-Modelle zur Verbesserung der Genauigkeit und Effizienz der Porenerkennung
  • Integrieren der entwickelten Lösung in bestehende Serienumsetzung
  • Abgleichen der erlangten Kenntnisse mit Simulationen des Gussprozesses

Anforderungen an die Qualifikation

  • Studierende im Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Informatik, Elektrotechnik, Mathematik oder einem verwandten Fachbereich
  • Gute bis sehr gute Studienleistungen
  • Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Bildverarbeitung, maschinelles Lernen und/oder Deep Learning wünschenswert
  • Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Python wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse

 

Folgende Dokumente sind mit der Bewerbung einzureichen

  • Lebenslauf
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Aktueller Notenspiegel
  • Arbeitserlaubnis für Nicht-EU Bürgerinnen / Bürger

Relevante Soft Skills

  • Analytisches Denken
  • Eigeninitiative
  • Problemlösung

Relevante Hard Skills in Bezug auf…

  • Projektmanagement
  • Organisationsmanagement

Bei Volkswagen legen wir Wert auf eine integrative und vielfältige Kultur. Wir bieten ein vertrauenswürdiges Umfeld, weil wir unsere Konzerngrundsätze leben.​

 

Verantwortung – Aufrichtigkeit – Mut – Vielfalt – Stolz – Zusammenhalt – Zuverlässigkeit

Job ID:  6481
Unternehmen:  Volkswagen AG
Standort: 

Kassel, DE, 34123

Tätigkeitsfeld:  Forschung und Entwicklung
Karrierelevel:  Praktikanten
Arbeitsmodell:  Vollzeit
Vertragsart:  Befristet
Mobiles Arbeiten:  Bis zu 40%
Datum:  16.05.2024

Darum Volkswagen

Wir wollen die Mobilität von morgen nachhaltig revolutionieren und gestalten. Hierfür suchen wir Talente, die bereit sind, mit uns völlig neue Wege zu gehen und dabei keine Angst haben, auch mal Fehler zu machen. Wir suchen Persönlichkeiten, die Außergewöhnliches auf die Beine stellen wollen. Und Talente, die an die Innovationskraft großer Ideen glauben. Sind Sie dabei?

Karriere-Hotline

+49 5361 9 36363

Technischer Support

jobs@volkswagen.de ✉️